Hallenheizung




Mehr Wirkungsgrad, mehr Wirtschaftlichkeit – die Kübler Hallenheizung

Die Preissteigerungen alleine für Erdgas der letzten Jahre und ein wachsendes Kostenbewusstsein haben Energiespartechnologien immer stärker in den Fokus gerückt. Im Segment Hallenheizung lässt sich durch Systeme wie eine Kübler Industrie Heizung bis zu 70 Prozent* der Kosten für Primärenergie einsparen. Bei diesen Dimensionen wird die Industrie Heizung zu einem betriebswirtschaftlich relevanten Renditeprojekt. Je nach Alter von Gebäude und Heizungsanlage, amortisieren sich die Investitionen in eine Kübler Hallenheizung bereits nach zwei bis vier Jahren. Die Kübler Hallenheizungen zählen damit zu den wirtschaftlichsten Systemen im Markt, ganz gleich für welchen Typ Hallenheizung Sie sich entscheiden. Kübler setzt in puncto Hallenheizung ausschließlich auf Infrarot und damit auf die wirtschaftlichste und modernste Heiztechnik zur Beheizung großer Räume.

* im Vergleich zu konventionellen Systemen

Speziell zur effizienten und komfortablen Steuerung Ihrer Kübler Hallenheizung entwickelt, ist das Ressourcen optimierende Steuerungssystem R.O.S.S.Y® ein weiterer Wirtschaftlichkeitsfaktor in der Großraumbeheizung. Für R.O.S.S.Y® erhielt Kübler den Innovationspreis des Bundesswirtschaftsministeriums. Der hohe Innovationsgrad dieser optimierten Steuerung erfüllte alle Anforderungen des Wettbewerbs und überzeugt seither im praktischen Einsatz. Das intelligente, selbstlernende System reduziert den Energieverbrauch Ihrer Kübler Hallenheizung weiter und überzeugt durch seine einfache Bedienung. Die Basisversion lässt sich durch zusätzliche Module in seiner Funktionalität erweitern. Gerne stellen wir Ihnen die integrierte Lösung aus Hallenheizung und Heizungssteuerung von Kübler in einem persönlichen Gespräch vor und zeigen Ihnen auf, welche Potenziale sich bei der Beheizung Ihrer Halle nutzen lassen.