Kübler




Maßgebend für energiesparende Heiztechnik – Kübler Hallenheizungen

Seit der Gründung von Kübler Hallenheizungen im Jahr 1989 hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung wirkungsgradoptimierter Großraumheizungen spezialisiert. Das Ziel, die modernste und wirtschaftlichste Heiztechnik zur Beheizung von Hallen zu entwickeln, ist heute so aktuell wie im Gründungsjahr. Zahlreiche Auszeichnungen, beispielsweise für das Hochleistungssystem Optima, für das innovative Steuerungssystem R.O.S.S.Y® oder für das integrierte Dienstleitungskonzept W.I.N.E sind ein Ausdruck hiervon.

 

Im Mittelpunkt steht bei der Kübler GmbH nach wie vor die Infrarottechnik und damit die modernste Technologie zur wirtschaftlichen Hallenbeheizung. Kübler stellt als Komplettanbieter schlüsselfertiger Lösungen das umfassendste  Produktspektrum für unterschiedliche Hallentypen und Raumwelten und gilt als Innovationsführer der Branche. Neben dem Hauptsitz der Kübler GmbH in Ludwigshafen, gibt es sechs weitere Standorte im In- und im Ausland. Kübler investiert überdurchschnittlich viel in die Forschung und Weiterentwicklung seiner Hallenheizungen. Das Ziel dabei: seinen Kunden zeitgemäße Produkte bieten zu können, mit denen sie ihre Hallen immer effizienter und wirtschaftlicher beheizen können.