Metropolregion




Metropolregion LogoIm April 2005 wurde die Region Rhein-Neckar durch die Ministerkonferenz für Raumordnung zur „Europäischen Metropolregion“ ernannt. Diese Auszeichnung bestätigt offiziell die Bedeutung der Region als "Motor der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung".

Gelegen im Schnittpunkt der Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz, bildet die Metropolregion Rhein-Neckar ein Dreieck, welches innovative Wirtschaft, brillante Wissenschaft und höchste Lebensqualität verbindet.  Die wirtschaftliche Stärke zeigt sich in über 134.000 Unternehmen die weit mehr als 770.000 Arbeitsplätze bieten und eine Bruttowertschöpfung von ca. 62 Mrd. € erwirtschaften. Großunternehmen, darunter einige Weltmarktführer, auf der einen Seite und mitteständige Unternehmen auf der anderen Seite – sie alle nutzen die ausgezeichnete Infrastruktur der Region zur Anbindung an die globalen Märkte. Neben den klassischen Maschinenbauunternehmen zeichnet sich die Region aber auch durch biotechnische und chemische Industriezweige aus. So befindet sich der größte Chemie-Cluster Europas in der Region, die mit München und Berlin zu den drei führenden Life-Sciences-Standorten in Deutschland gehört.

Ermöglicht wird die wirtschaftliche Spitzenposition der Region auch durch die herausragende Wissenschafts-  und Forschungslandschaft und deren Zusammenspiel mit der regionalen Wirtschaft. Die Universität Heidelberg bietet ihren Studierenden einen hervorragende Ruf im medizinischen Bereich und die Universität Mannheim zählt seit Jahren zu Europas Top-Hochschulen im Bereich Wirtschaftswissenschaften. Abgerundet wird das Studien- und Forschungsangebot durch zahlreiche technische Hochschulen und Berufsakademien. All dies macht die Metropolregion Rhein-Neckar zur führende Innovatorenschmiede.

Innovative Wirtschaft, ausgezeichnete Forschung und Lehre, aber auch in punkto Lebensqualität, Kultur und Geschichte kann die Region einiges bieten. Der Kaiserdom zu Speyer, das Hambacher Schloss als Geburtsstätte der Demokratie oder Worms als Zentrum der Nibelungensage - Zeitzeugen der Geschichte und Kultur Europas. Die herrliche Landschaft vom Pfälzer- bis zum Odenwald, sowie die kulinarischen und sportliche Höhepunkte bieten nicht nur für Einheimische sondern auch für Touristen das optimale Umfeld zur Entspannung und Unterhaltung. Die hohe Servicequalität, die lukrativen Wohnmöglichkeiten und nicht zuletzt das angenehme Klima des Rhein-Neckar Deltas bieten optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Homepage Metropolregion Rhein-Neckar