Tierställe und Melkstände




Stallheizung und Melkstandheizung: Verbesserung der Aufzuchtverhältnisse, Frostschutz und geringere Energiekosten


Melkstandbeheizung


zur Galerie


Fordern Sie jetzt ganz einfach Ihr unverbindliches Angebot für die Beheizung Ihres Stalls oder Melkstands an:
Kontakt

Die Beheizung von Ställen ist nicht erst seit heute ein sensibles Thema. Die Bedingungen, nämlich präzise und kontrollierbar zu heizen, erfüllen die eigens für Ställe entwickelten Stallheizungen von Kübler. Sie sind speziell auf die Umgebung angepasst worden, um ein optimales Raumklima zu schaffen, die Aufzuchtverhältnisse zu verbessern und Energiekosten so gering wie möglich zu halten. Durch die staub-  und zugfreie Beheizung entsteht eine behagliche Umgebungstemperatur innerhalb des Stalls. Die Tiere müssen sich aufgrund von Kälte oder Zugluft nicht mehr zusammendrängen. Eine komplette Ausnutzung des Stalls wird dadurch möglich.


Beste Voraussetzungen in der Viehzucht

Die Auswahl des richtigen Heizsystems trägt erheblich zur Verbesserung der Aufzuchtumgebung innerhalb des Stalls bei. Das Wohlbefinden des Tieres ist das A und O für eine gute Entwicklung und gewünschte Gewichtszunahme.

Frostschutz und warme Füße im Melkstand

Für die Melkstandbeheizung bietet Infrarot optimale Möglichkeiten. In der einfach zu bedienenden Digitalsteuerung lassen sich die gewünschten Temperaturen für verschiedene Nutzungszeiten leicht einstellen. So ist der Melkstand angenehm temperiert zu den Melkzeiten und die Leitungen und Geräte sind zu allen Zeiten vor Frost geschützt. Und das, ohne ständig unnötig Energie zu verheizen. Die Infrarotheizungen bieten angenehme Wärme für Mensch und Tier, ohne durch warme Umluft oder Gebläselärm zu stören. Die Systeme können in bestehende Melkstände leicht nachträglich eingebaut werden.

 

Besondere Vorteile für die Beheizung von Melkstand oder Ställen

  • Reduzierte Mindest-Lüftungsrate durch Kondensatvermeidung
  • Verringerung der Brandgefahr durch Staubvermeidung und geschlossene Verbrennung
  • Hoher Sauerstoffgehalt der Luft durch kontrollierte Frischluftzuführung
  • Geringe Belastung der Lungen durch geschlossene Abgasführung und Vermeidung von Staubaufwirbelung
  • Robuster Brenner für aggressive Raumluft und für intensive Stallreinigung
  • Korrosionsbeständig durch Strahlungsrohre aus Edelstahl
  • Kein Gedränge (Gruppenbildung) der Tiere
  • Die Einstreu wird trocken und warm gehalten
  • Erkrankungen werden verringert
  • Hohe Gesamtnahrungsverwertungsquote

Energiesparen spricht für Infrarot

Mit Kübler entscheiden Sie sich für den Spezialisten und Innovationsführer auf dem Gebiet energiesparende Hallenheizungssysteme.
  • Niedrige Investitionskosten
  • Bis zu 70% Energie- und Kosteneinsparungen gegenüber herkömmlichen Systemen
  • Flexibel für Zonen- und Arbeitsplatzbeheizung
  • Modulartig erweiterbar
  • Kein Heizraum erforderlich
  • Staub- und zugfreie Beheizung
  • Keine Wasseraufbereitung – kein Einfrieren
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung, auch in schlecht gedämmten Hallen
  • Geräuscharmer Heizbetrieb
  • Kurze Aufheizzeiten
  • Kurze Montagedauer

 

Sie möchten Ihren Stall oder Melkstand energiesparend beheizen und benötigen weitere Informationen? Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und beraten Sie telefonisch oder direkt vor Ort in Ihrer Halle. Kontakt