Lager- und Logistikhallen




Effizient beheizt – perfekt gelagert: Energiesparende Infrarotsysteme für Lagerhallen

 


 zur Galerie
   


Fordern Sie jetzt ganz einfach ein unverbindliches Angebot für die Beheizung Ihrer Lagerhalle an: Kontakt

                          

Ständig offene Hallentore, kondensat- und temperaturempfindliche Güter, hohe Lagerregale, dazu unterschiedliche Nutzungszonen, z. B. für Kommissionierarbeitsplätze: das ist typisch für viele Lagerhallen. Und für die Beheizung eine echte Herausforderung. Dennoch kann die Wärmetechnik in puncto Raumklima und Energieeffizienz in Ihrer Halle den höchsten Ansprüchen genügen.

 

Hier fängt Energiesparen an: die Infrarotheizung

Für die wirtschaftliche Beheizung von Hallen gilt Infrarot als die modernste Technologie. Eine der effizientesten Lösungen für Lagerhallen bietet die energiesparende Infrarotheizungstechnik von Kübler. Weil Wärme gezielt im Nutzungsbereich entsteht: genau da, wo sie gebraucht wird. Weil keine ungenutzten Wärmepolster unter dem Hallendach verpuffen. Und weil die Hallenheizungssysteme von Kübler Maßstäbe setzen: mit innovativer Brennertechnologie, noch gleichmäßigerer Wärmeverteilung und vor allem mit optimiertem Wirkungsgrad für noch höhere Energieeffizienz.

 

Extraeffizienz für Ihre Lagerhalle: intelligente Zusatzkomponenten

1. Tor-Off

Kein Energieverlust trotz geöffneter Tore. Das Ergänzungsmodul zu R.O.S.S.Y®, der intelligenten ausgezeichneten Digitalsteuerung von Kübler, sorgt dafür, dass auch bei geöffneten Hallentoren keine Heizenergie verschwendet wird. Kurze Aufheizzeiten gewährleisten nach Schließen des Hallentors schnell ein angenehmes Wärmeempfinden.

2. HygroTec

Sicherer Schutz vor Kondensatbildung. Dieses R.O.S.S.Y® Modul reagiert automatisch, sobald  Temperatur und Luftfeuchte einen definierten Wert überschreiten. Alle Werte werden über die 7-Tage-Historie protokolliert.

3. H.Y.B.R.I.D.

Bis zu 15 % Extraenergie durch Restwärmenutzung. Das innovative Wärmetauschersystem O.P.U.S.X erweiterte Ihre energiesparende Infrarotheizung zu einem hocheffizienten Hybridsystem. Die gewonnene Energie aus der Abwärme der Infrarotheizung lässt sich z. B. zur warmwasserbasierten Beheizung Ihrer Büroräume nutzen.

 

Intelligente Wärme für Lagerräume

  • Sicherer Schutz des Lagerguts vor Frost und Kondensatbildung
  • Tor-Off-Modul bei häufigem Warenumschlag
  • Maximaler Heizkomfort
  • Angenehmes Raumklima
  • Staub- und zugfreie Beheizung
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Flexibel für Zonen- und Einzelplatzbeheizung
  • Modular erweiterbar
  • Auslegung gem. EnEV 2014 und EEWärmeG

Wirtschaftlichkeit auf den Punkt gebracht

  • 30 bis 70 % Energieeinsparung
  • 2 bis 5 Jahre Amortisationszeit
  • Bis zu 15 % Restwärmenutzung
  • Bis zu 70 % reduzierte Emissionen
  • Keine teuren Wärmepolster unter dem Dach
  • Geringe Investitionskosten

Sie möchten weitere Informationen zur Lagerbeheizung oder Heizung für Ihre Logistikhalle? Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und beraten Sie telefonisch oder direkt vor Ort in Ihrer Halle. Kontakt