Schüler & Schulabgänger

Berufsorientierung und Schulpraktikum

Das Schulsystem in Deutschland setzt beim Thema Berufswahl immer mehr auf Praxisbezug. Schon während der Schulzeit soll die Möglichkeit gegeben werden, die Arbeitswelt aus eigener Erfahrung kennenzulernen. Das hilft, die eigenen Fähigkeiten und Talente besser einzuschätzen und erleichtert so die Berufswahl.

Was wir bieten?

Im Rahmen eines Schulbetriebspraktikums lernen Sie die Kerngebiete des Unternehmens aus der Sicht unserer Auszubildenden kennen. So erfahren Sie frühzeitig, wie sich ein Arbeitsalltag gestaltet und welche Aufgaben auf junge Menschen, die in das Berufsleben starten, zukommen. Dabei bietet sich Ihnen auch die Gelegenheit, direkt mitzuarbeiten.

Was wir erwarten?

Sie besuchen die Abschlussklasse einer Realschule bzw. Berufsoberschule oder die gymnasiale Oberstufe und absolvieren Ihr Praktikum im Rahmen der Vorgaben des Schulbetriebspraktikums Ihrer Schule.

Wie Sie sich bewerben?

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben – wieso möchten Sie in unser Unternehmen reinschnuppern?
  • Anmeldeunterlagen Ihrer Schule für das Schulbetriebspraktikum

Wann Sie sich bewerben?

Ein Beginn ist jederzeit, nach individueller Absprache, möglich. Ihre Bewerbung sollte jedoch mindestens 4 Wochen vor geplantem Praktikumsbeginn bei uns eingehen.